Neue Geschäftsstelle

Christian Spinn
Michael-Burgau-Straße 13
D-93049 Regensburg
christian.spinn@ratisbonne.de

Kommendes

Besonderes i.d. Boulehalle:
08.02.20 - Training SG Dachau
15.02.20 - Tripletteturnier

Öffnungszeiten Halle

An folgenden Tagen ist Hallenbetrieb:
Dienstag, 17 Uhr bis 20 Uhr
Freitag, 15 Uhr bis 20 Uhr
Samstag (wenn kein Turniertag) nach Anmeldung
Sonntag, 14 Uhr bis 17 Uhr
Sonntags spielen wir zusätzlich Cornhole in der Halle!
Funsporthalle Regensburg, Lilienthalstraße 4

Infos zur Halle

Die Boulehalle in der Lilienthalstraße 4 ist geöffnet!
Infobroschüre 2018/19

Boulehalle

Bouler spielen auf einzigartigem Terrain...
Bericht der MZ


Bundesliga 2017

Regensburg in der Bundesliga sehen:
Regensb. : Ibbenbüren (Tri., T. 1)
Regensb. : Ibbenbüren (Tri., T. 2)
Regensb. : Bad Godesberg (Dou.)
Regensb. : Herxheim (Tri.)

Bundesliga 2017

Regensburg in der Bundesliga sehen:
Regensb. : Wiesbaden (Dou., T. 1)
Regensb. : Wiesbaden (Dou., T. 2)
Regensb. : Wiesbaden (Dou., T. 3)
Regensb. : Wiesbaden (Dou., T. 4)
Regensb. : Wiesbaden (Dou., T. 5)
Regensb. : München (Tri., Teil 1)
Regensb. : München (Tri., Teil 2)
Regensb. : München (Tri., Teil 3)

Bundesliga 2017

Regensburg in der Bundesliga sehen:
Regensburg : Freiburg (TRX)
Regensburg : Malsch (TRI) Teil 1
Regensburg : Malsch (TRI) Teil 2
Regensburg : Malsch (TRX)
Regensburg : Malsch (DOX) Teil 1
Regensburg : Malsch (DOX) Teil 2
Regensburg : Horb (TRX) Teil 1
Regensburg : Horb (TRX) Teil 2
Regensburg : Horb (TRX) Teil 3
Regensburg : Horb (DOU) Teil 1
Regensburg : Horb (DOU) Teil 2
Regensburg : Horb (DOX)

Pétanque WM-Video

https://www.youtube.com/watch?v=mC1Smf-gg_c

Pétanque goes Olympic!

https://www.youtube.com/watch?v=TrOmT387UsE&feature=share

Sommertreff

Hallo! Wir treffen uns jeden Freitag ab ca. 14 Uhr zum gemeinschaftlichen Boulespiel nahe der Ostdeutschen Galerie im Stadtpark von Regensburg.


Der Stadtpark Regensburg -
Wo Jeder seinen Spass hat!


Wer das Spiel mal ausprobieren möchte, ist bei uns herzlich willkommen. Kugeln haben wir meist auch für Schnupperbouler dabei. Schaut einfach mal vorbei!
P.S. Hey - wir spielen übrigens auch regelmäßig an der Vogelstation in Regenstauf...

Boulistenaute
 
BPV





Ratisbonne-Aktuell
                        

   13. März
Auf Grund der aktuellen Entwicklung zum Corona-Virus (SARS-CoV-2) und den daraus hervorgehenden täglich aktualisierten Empfehlungen beendet der Boule Club Ratisbonne e.V. die Hallensaison vorzeitig zum 13.03.2020.
Das ist eine rein präventive Maßnahme, da es keinerlei Verdacht gibt.
Neue Termine werden rechtzeitig, entsprechend der Beurteilung der aktuellen Lage, bekannt gegeben.
- Der Vorstand -


   15. Februar
Beim Hallenabschlussturnier (Triplette) gewinnen Christian Spinn, Alexander Bauer, Ulli Dehne (alle BCR). Gratulation!
Bilder/Bericht unter facebook BCR Regensburg (frei zugänglich)



   9. Februar
Beim Präsi-Cup des BPV in Burgthann holt Günter Bartl (2. v. links) für den BCR Platz 2! Im Finale unterliegt sein Team mit 12:13 denkbar knapp.



   1. Februar
Hallenmeisterschaftsendrunde Gold:
1. BC Ratisbonne Regensburg
[40 Punkte, 12 Spielsiege: 4 Têtes, 4 Doublettes und 4 Triplettes]
2. BC Mechenhard & friends
[23 Punkte, 7 Spielsiege: 2 Têtes, 3 Doublettes und 2 Triplettes]
3. FC Tegernheim
[12 Punkte, 5 Spielsiege: 3 Têtes und 2 Doublettes]
Natürlich ging die Freundschaft des Gastgebers BCR zu den immer fairen auswärtigen Teilnehmern aus Tegernheim und Mechenhard (mit Münchenern & einem jungen Wetzelsberger) nicht soweit, Punkte zu verschenken. Schließlich hatte sich der BC Ratisbonne Regensburg selbst für diese Endrunde qualifiziert und das immerhin gegen ein Topteam aus Moskau (im Dezember 2019).
Der Hallenfinal-Modus (6 Têtes, 6 Doublettes und 4 Triplettes gegen jedes der Teams war zu spielen), brachte es mit sich, dass um Punkte (Tête=2, Doublette=3 und Triplette=5) gespielt werden musste.
In Runde 1 war alles noch ungemein eng. Während Regensburg beide Têtes (4 Punkte) für sich entscheiden konnte, holte sich Tegernheim je ein Tête und ein Doublette (5 Punkte), während die natürlich hoch gehandelten Mechenharder & friends beide Doublettes gewinnen konnten (6 Punkte) und erwartungsgemäß knapp in Führung gingen.
In Runde 2 mussten die Triplettes das allererste Mal gespielt werden. Hier sahnten die Regensburger Titelverteidiger voll ab und holten 10 von 10 möglichen Punkten. Mechenhard konnte ein Triplette gewinnen (5 Punkte), während Tegernheim hier leer ausging.
Vor der dritten Runde lagen nun die Gastgeber mit 14 Punkten in Front und sollten diese Führung fortan auch nicht mehr hergeben. Mechenhard folgte mit 11 Punkten vor Tegernheim mit 5. Regensburg holte sich nun ein Tête und alle beiden Doublettes (8 Punkte), während Tegernheim ein Tête und ein Doublette gewann (5 Punkte). Mechenhard & friends verloren zwei Spiele sehr knapp und hatten schließlich nur in einem Tête einen Erfolg (2 Punkte).
Wie schon vor 2 Wochen in der Silberrunde sollte die vierte Runde die Entscheidung um den Turniersieg bringen: Ratisbonne Regensburg gewann beide Triplettes souverän und war mit jetzt 32 Punkten schon nicht mehr von Platz 1 zu verdrängen. Den Ausnahmetalenten des Bundesligaaufsteigers Mechenhard, Münchner mit einem jungen Wetzelsberger Hoffnungstalent spielend, sicherten sich mit dem Gewinn von einem Triplette schon so gut wie sicher Platz 2 (18 Punkte), während den Tegernheimern heute einfach kein Tripletteerfolg gelingen wollte (10 Punkte).
In der letzten Runde bauten die heute starken Regensburger dann ihren Vorsprung noch einmal weiter aus und holten 8 von 10 möglichen Punkten (beide Doublettes und ein Tête wurden gewonnen). Mechenhard schloss die Runde mit einem Tête- und einem Doublettesieg ab (5 Punkte), während die Tegernheimer nur noch ein Tête nach Hause holen konnten (2 Punkte).
Die glücklichen Gastgeber freuten sich natürlich über die erfolgreiche Titelverteidigung.

Bilder unter facebook BCR Regensburg (frei zugänglich)



   18. Januar
Hallenmeisterschaftsendrunde Silber:
1. PCoop Sauerlach & friends
[38 Punkte, 12 Spielsiege: 4 Têtes, 5 Doublettes und 3 Triplettes]
2. SG elf München
[24 Punkte, 8 Spielsiege: 4 Têtes, 2 Doublettes und 2 Triplettes]
3. PC Neuburg/Donau
[13 Punkte, 4 Spielsiege: 1 Tête, 2 Doublettes und 1 Triplette]
Der Hallenfinal-Modus (6 Têtes, 6 Doublettes und 4 Triplettes gegen jedes der Teams war zu spielen), brachte es mit sich, dass um Punkte (Tête=2, Doublette=3 und Triplette=5) gespielt werden musste.
In Runde 1 zogen die mit unserem Boden sehr erfahrenen 'Elfer' gleich davon und holten 10 von 10 möglichen Punkten. Sauerlach folgte mit 5 Punkten und Neuburg blieb noch ohne Punkte.
Runde 2 dann ein makelloses Ergebnis von Sauerlach (10 von 10), gefolgt von München (5) und Neuburg (wieder 0). Damit waren schon Sauerlacher und Münchner (je 15 Punkte) den Neuburgern enteilt.
In Runde 3 konnten dann die Neuburger ihre ersten 5 Punkte einfahren. München Elf blieb erfolglos, während Sauerlach erneut mit 10 aus 10 voll abräumte. Zwischenstand nun: Sauerlach 25 Punkte, Elf München 15 Punkte und Neuburg 5 Punkte.
In Runde 4 änderte sich nichts an den Abständen, da alle drei Teams je 5 Punkte erstritten. Damit war die Entscheidung schon fast gefallen: Sollte Sauerlach in der letzten Runde punkten, wären sie Meister. Und sollten die Elfer punkten, wären sie von Platz 2 nicht mehr zu verdrängen. Sauerlach holte in Runde 5 dann 8 Punkte, München hingegen 4 und Neuburg nochmals 3.

Bilder unter facebook BCR Regensburg (frei zugänglich)



   6. Januar
Immerhin 18 Spielerinnen und Spieler wollten beim diesjährigen 3-Königs-Turnier um die Ehre kämpfen, als diesjährige 3-Könige gekürt zu werden. Nun - heuer wurde die Ehre Ute Schulz, Elke Grünbeck und Günter Hochwimmer zuteil. Gratulation an das Trio. Elke und Ute blieben als einzige Akteure ungeschlagen! Für Ute ist es auch der erste Titelgewinn bei einem der Regensburger Turniere.

Platzierungen:
----------------------------------------
1. Ute Schulz [ 3:0 / +15 ] BCR Regensburg
2. Elke Grünbeck [ 3:0 / +14 ] FC Tegernheim
3. Günter Hochwimmer [ 2:1 / +12 ] FC Tegernheim
4. Artur Dürschmid [ 2:1 / +11 ] FC Tegernheim
5. Ludwig Kolb [ 2:1 / +10 ] BCR Regensburg
5. Uwe Büttner [ 2:1 / +10 ] FC Tegernheim
7. Alexander Bauer [ 2:1 / +7 ] BCR Regensburg
7. Susanne Grube [ 2:1 / +7 ] KWU München
9. Roland Moritz [ 2:1 / +5 ] SV Kochel am See
10. Hocine Mahdjoub [ 1:2 / -1 ] BCR Regensburg
11. Gottfried Schaaf [ 1:2 / -2 ] SG elf München
12. Patrick Abouzit [ 1:2 / -7 ] SG Passau
12. Robert Ernst [ 1:2 / -7 ] BCR Regensburg
14. Norbert Halles [ 1:2 / -8 ] BCR Regensburg
14. Wilhelm Grünbeck [ 1:2 / -8 ] FC Tegernheim
16. Alois Spangler [ 1:2 / -12 ] BCR Regensburg
17. Elisabeth Hochwimmer [ 0:3 / -18 ] FC Tegernheim
18. Martin Brey [ 0:3 / -28 ] BCR Regensburg
----------------------------------------



   30. Dezember
Ein erfolgreiches neues Jahrzehnt wünscht der Vorstand des BCR - Pack mers!
Für den 15. Februar (erstmaliges Winter-Triplette) sind bereits die ersten vier Startplätze reserviert - nur noch vier sind verfügbar!


   29. Dezember
Beim wie immer gut besuchten Jahresabschluß-Doublette in der Regensburger Boulehalle standen sich die Tegernheimer Elisabeth und Günter im Finale gegen die Oberfranken mit tschechischer Lizenz Roman und Josef gegenüber. Das Finale gewannen die FCT-ler mit 13:12 denkbar knapp gegen den PC Egrensis.



   8. Dezember
Am 18. Januar 2020 stehen sich folgende drei Vereine bei der Hallenmeisterschaft-Silber gegenüber: PC Sauerlach & friends, SG elf München, PC Neuburg
Am 1. Februar 2020 stehen sich folgende drei Vereine bei der Hallenmeisterschaft-Gold gegenüber: FC Tegernheim, BC Mechenhard & friends, BCR Regensburg 1


   7. Dezember
Im Zeichen der Deutsch-Russischen Freundschaft standen die vergangenen Tage in Regensburg:

Der BCR empfing das erfolgreichste russische Ligateam (Petanque-Serienmeister in Russland). Sechs Nationalspieler*innen besuchten uns.
Am 6. Dezember Sightseeing, Shopping und mehr.
Am 7. Dezember nahm das Team vom PC Buddy Moskau dann an der Hallenmeisterschaftsqualifikation teil.
Sonntags (8. Dezember) war noch ein Tir de Précision - Wettkampf gegen Regensburger und Tegernheimer Tireure angesagt sowie ein Jumelage-Fun-Turnier in unserer neu eingeführten Sportart "Cornhole".
Aktive am Sonntag waren: Evgenyi Osokin, Konstantin Gotsfrid, Svetlana Barinova, Margarita Kurbanova, Andrej Kurbanov, Evgenyi Dogadin, Oscar Fitz, Mark-Oliver Fitz, Christophe Raymond, Uwe Büttner, Alexander Bauer, Hocine Mahdjoub und Günter Bartl


   7. Dezember
Hallenmeisterschaftsvorrunde, Gruppe C, Spiele mit Zeitbegrenzung:
Neuburg : Ratisbonne-1 [4:13, 7:13, 4:13, 7:13, 3:13] 0:5 / 25:65 / 0:1
Moskau : Kemnath [13:4, 13:1, 13:3, 13:7, 13:6] 5:0 / 65:21 / 1:0
Moskau : Neuburg [13:2, 13:8, 13:7, 13:9, 13:4] 5:0 / 65:30 / 1:0
Ratisbonne-1 : Kemnath [13:2, 13:4, 13:4, 13:10, 13:4] 5:0 / 65:24 / 1:0
Kemnath : Neuburg [13:8, 4:13, 1:13, 5:13, 5:13] 1:4 / 28:60 / 0:1
Ratisbonne-1 : Moskau [13:7, 11:13, 13:11, 13:8, 13:10] 4:1 / 63:49 / 1:0
Schnell war ersichtlich, dass die letzte Spielrunde für alle Teams die Entscheidung um Platz 1 und Platz 3 ergeben würde. Neuburg bezwang Kemnath klar und sicherte sich Platz 3. Moskau und Regensburg hatten fünf enge Spiele. Entweder wurden die Spiele durch eine einzelne unglückliche Aufnahme der Moskowiter zugunsten von Regensburg entschieden oder waren sogar so eng, dass nur wenige Kugeln am Ende über Sieg und Niederlage entschieden.
Die alle technisch versierten Russen unterlagen am Ende knapp und überraschend gegen eine äußerst hartnäckig spielende Heimmannschaft, die ihren außergewöhnlichen Boden exakt kannte und nur wenige eigene Fehler produzierte.

1. BC Ratisbonne 1 [ 3:0 / 14:1 ] --> qualifiziert für die Endrunde am 1. Februar 2020
2. PC Buddy Moskau [ 2:1 / 11:4 ] --> kann am 18. Januar 2020 leider nicht teilnehmen
3. PC Neuburg [ 1:2 / 4:11 ] --> qualifiziert für die Endrunde am 18. Januar 2020
4. VSV Kemnath [ 0:3 / 1:14 ] --> leider ausgeschieden

Bilder unter facebook BCR Regensburg (frei zugänglich)



   30. November
Hallenmeisterschaftsvorrunde, Gruppe B, Spiele mit Zeitbegrenzung:
Wetzelsberg-2 : München-11 [13:7, 9:13, 6:13, 13:11, 13:4] 3:2 / 54:48 / 1:0
Regental : Mechenhard [11:13, 5:13, 9:13, 4:13, 0:13] 0:5 / 29:65 / 0:1
Regental : München-11 [7:13, 7:13, 11:13, 7:13, 6:13] 0:5 / 38:65 / 0:1
Mechenhard : Wetzelsberg-2 [13:1, 13:4, 13:6, 13:9, 13:7] 5:0 / 65:27 / 1:0
Wetzelsberg-2 : Regental [13:12, 10:13, 2:13, 11:13, 13:3] 2:3 / 49:54 / 0:1
München-11 : Mechenhard [6:13, 13:10, 13:12, 3:13, 13:11] 3:2 / 48:59 / 1:0
Am heutigen 30.11.2019 fand die Qualifikationsrunde der Gruppe B zur Hallenmeisterschaft 2019/2020 statt. Im Turnierverlauf sah es zunächst nach einem gemütlichen Durchmarsch von (Bayernligameister) Mechenhard & friends (alles Spieler aus München, die für Mechenhard spielen bzw. spielen werden, verstärkt durch Matthias aus Wetzelsberg) aus, da sie zweimal 5:0 gewinnen konnten. Für die SG Regental war nach zwei desaströs endenden 0:5 Niederlagen hingegen auch schon alles gelaufen.
Der SV Wetzelsberg 2 gewann im scheinbar entscheidenden Spiel denkbar knapp mit 3:2 (letztes Doublette 13:11) gegen die SG elf München, so dass Mechenhard und Wetzelsberg in der letzten Runde als die vermeintlichen Qualifikanten dastanden. Doch es kam anders: Wetzelsberg verlor sensationell gegen die bisher sieglosen Regentaler (2:3).
Das brachte die 'Elfer' wieder in die Spur: Im prestigeträchtigen Münchner Duell setzten sich die SGler mit 13:11 im entscheidenden Doublette gegen Mechenhard durch, so dass es für Mechenhard noch einmal kurzzeitig spannend geworden war (ein 4:1 für die SG hätte die Spielpunktezählung erforderlich gemacht). Endstand folglich:

1. 1.BC Mechenhard & friends [ 2:1 / 12:3 ] --> qualifiziert für die Endrunde am 1. Februar 2020
2. SG elf München [ 2:1 / 10:5 ] --> qualifiziert für die Endrunde am 18. Januar 2020
3. SV Wetzelsberg 2 [ 1:2 / 5:10 ] --> leider ausgeschieden
4. SG Regental [ 1:2 / 3:12 ] --> leider ausgeschieden

Bilder unter facebook BCR Regensburg (frei zugänglich)



   17. November
Hallenmeisterschaftsvorrunde, Gruppe A, Spiele mit Zeitbegrenzung:
Wetzelsberg-1 : Sauerlach [1:13, 7:13, 8:11, 6:12, 4:13] 0:5 / 26:62 / 0:1
Ratisbonne-2 : Tegernheim [13:7, 3:13, 4:13, 4:13, 13:8] 2:3 / 37:54 / 0:1
Ratisbonne-2 : Wetzelsberg-1 [10:9, 13:5, 2:13, 13:2, 6:13] 3:2 / 47:42 / 1:0
Tegernheim : Sauerlach [10:9, 13:4, 8:6, 6:13, 4:13] 3:2 / 41:45 / 1:0
Sauerlach : Ratisbonne-2 [12:8, 13:12, 13:0, 2:13, 13:9] 4:1 / 53:42 / 1:0
Tegernheim : Wetzelsberg-1 [11:13, 13:0, 8:13, 13:4, 13:10] 3:2 / 58:40 / 1:0
Nachträglich disqualifiziert die Jury das Team von BCR Ratisbonne 2 und belegt die Mannschaft mit 0 Siegen und 0 Punkten. Da das Team BCR2 von Beginn an nicht komplett antreten konnte und von Runde zu Runde mit Spielern anderer Mannschaften (FCT, BCR1) aufgefüllt werden musste, wird es nachträglich disqualifiziert und seine drei Begegnungen mit 0:5 und 0:65 gewertet. Die Jury (= Chris S. und Alex B.) wertet es als notwendig für andere an der Hallenmeisterschaft teilnehmende Teams, dass diese durch ihre noble Aushilfe (zeitweilig ausgeliehene Spieler) keinen Nachteil wegen Sperre bei den weiteren Wettkampfrunden erleiden. Mit der Disqualifikation von BCR2 können diese Spieler nun wieder für ihre angestammten Teams antreten!
Dadurch ergibt sich folgender und offizieller Endstand in der Tabelle:
1. FC Tegernheim [ 3:0 / 11:4 ] --> qualifiziert für die Endrunde am 1. Februar 2020
2. PC Sauerlach & friends [ 2:1 / 12:3 ] --> qualifiziert für die Endrunde am 18. Januar 2020
3. SV Wetzelsberg 1 [ 1:2 / 7:8 ] --> leider ausgeschieden
4. BCR Regensburg 2 [ 0:3 / 0:15 ] --> leider ausgeschieden

Bilder unter facebook BCR Regensburg (frei zugänglich)



   01. November
Spielplan der Hallenmeisterschaften 2019/2020 jetzt online abrufbar.


   01. November
Die Hallensaison kann kommen. An folgenden Terminen finden unsere Veranstaltungen im Bereich Pétanque statt:
16. November 2019 - Vorrundengruppe A der Hallenmeisterschaften
30. November 2019 - Vorrundengruppe B der Hallenmeisterschaften
07. Dezember 2019 - Vorrundengruppe C der Hallenmeisterschaften
28. Dezember 2019 - Doublette-Turnier (Anmeldung bis 21.12., max. 12 Teams)
06. Januar 2020 - Dreikönigsturnier (Supermêlée auf 3 Runden)
18. Januar 2020 - Endrunde der Zweiten der Hallenmeisterschaftsvorrunden (Silberfinale)
01. Februar 2020 - Endrunde der Ersten der Hallenmeisterschaftsvorrunden (Goldfinale)
15. Februar 2020 - Triplette-Turnier (Anmeldung bis 08.02., max. 8 Teams)


   29. Oktober
Die Auslosung zur 2. Regensburger Hallenmeisterschaft führt folgende Teams zusammen:
16. November: SV Wetzelsberg 1, PC Sauerlach&friends, BCR Regensburg 2, FC Tegernheim
30. November: BC Mechenhard&friends, SG Regental, SV Wetzelsberg 2, SG elf München
07. Dezember: PC Buddy Moskau, VSV Kemnath, PC Neuburg, BCR Regensburg 1
Wir wünschen den Teams eine gute Anreise und viel Erfolg! Für gute Speisen und Getränke zu vernünftigen Preisen werden wir sorgen. Bringt ihr bitte Schuhe mit sauberen Sohlen, Spass und gute Laune mit. Allez les Boules!
Adresse: Boulehalle Regensburg, Funsporthalle, Lilienthalstraße 4 in 93049 Regensburg


   20. Oktober
Großer Tag der offenen Tür in der Funsporthalle Regensburg. Der BCR Regensburg war mit dabei, lud zum Mitspielen ein und präsentierte sein Zuhause.



   17. September
Die Idee und die Entstehung von "Spielpunkten" an verschiedenen Standorten in der Altstadt ist ein Anliegen von Anwohnern und den Verantwortlichen für Stadtplanung, Verkehrs- und Wohnungsfragen, Bau- und Vergabeausschuss, sowie des Ausschuss für Bildung, Sport und Freizeit. Zur Eröffnung der mobilen Boulebahn am Regensburger Kassiansplatz kamen am Freitag Honoratioren und Interessierte. Natürlich ergaben sich aber auch Situationen mit einfachen Passanten, die das rege Treiben neugierig anlockte. Stadträtin Gabriele Opitz gab den Startschuss für ein Spielewochenende am Kassiansplatz, Anwohner Ulrich Dombrowsky von der benachbarten Buchhandlung hatte sein langjähriges Engagement für Boule in der Altstadt dazu gebracht, mit Rat und Tat an die Verantwortlichen der Stadt heran zu treten und der Boule Club Ratisbonne erklärte sich gerne bereit, an drei Tagen in Folge Passanten und Flanierern das Spiel auf dem Kassiansplatz näher zu bringen. Musikalisch untermalt wurde die Eröffnung vom Barden Hubert Treml, der zu diesem Anlaß eigens die Hymne "Boule am Kassiansplatz" geschrieben hatte und dem Publikum mit seiner Gitarre vortrug. Auf unserer Facebookseite gibt es noch einige Bilder mehr zu sehen!



   18. August
Bei der Bayerischen Meisterschaft Ü-55 in Burgthann belegen Günter Bartl (BC-R) mit Carin Schreib (PC-SR) und Karlheinz Lößl (SV-Wtzbg.) den fünften Platz.


   18. August
Am Samstag, den 17. August 2019, fand das 20. Galerieturnier im Stadtpark von Regensburg statt. 26 Triplettes erwiesen sich die Ehre. Folgendes Ergebnis aus dem A- bzw. B-Turnier liegt uns vor (offizielle Ergebnismeldung als Ranglistenturnier an den BPV mit Kurzbericht und Bildern folgt):
A-Turnier/Principale:
1. Karola & Markus Herrmann, Werner Kempf (PCNC Nürnberg), Pokale, Preisgeld & 3 RL-Punkte
2. Christoph Munck, Lucien Bernard, Michael Müller (KWU München), Preisgeld & 2 RL-Punkte
3. Martin Lehmann, Raju Rohde, Sebastian Fuchs (BouPa München), Preisgeld & 1 RL-Punkt
3. Björn Ouni, Axel Fischer-Neuschwander, Thomas Jolitz (KWU München), Preisgeld & 1 RL-Punkt
5. Elena Siebentritt, Nicholas Mari, Siegfried Ress (1.BC Mechenhard, PCNC Nürnberg), Preisgeld
5. Peter Orterer, Manfred Schönweiß, Michael Dippel (BCI Röthenbach, SC Niederhausen), Preisgeld
5. Angelika & Josef Prommersberger, Uwe Büttner (PC Straubing, FC Tegernheim), Preisgeld
5. Philipp Zuschlag, Rob de Haan, Su Turhan (KWU München), Preisgeld
9. Ines Löffler, Elek Kenyeres, Edgar Hartmann (Schweinfurt KL)
9. Michael Eckl, Nils Deichner, Alexander Bauer (Schweinfurt KL, BCR Regensburg)
9. Julian Thomßen, Ulrich Moritz, Tobias Moritz (KWU München)
9. Beate Roth-Markin, Sean Markin, Walter Kirchberger (ZZ & KGB Nürnberg)
9. Cornelia Rall, Hans-Günther Friedrichs, Gottfried Schaaf (SG elf München)
9. Ulrich Reißer, Bernhard Seidel, Michael Schmitt-Leibfried (KWU & SG elf München)
B-Turnier/Consolante:
1. Cornelia Krug, Peter Krug, Andrea Bärthlein (ZZ Nürnberg, Schweinfurt KL), Preisgeld
2. Jutta Thaller-Neumaier, Erika Rottmüller, Barbara Beil (PC Ingolstadt, PCG Weilheim), Preisgeld
3. Monika Schwarz, Wolfgang Pongratz, Susanne Grube (SG elf & KWU München), Preisgeld
3. Elke & Wilhelm Grünbeck, Robert Ernst (FC Tegernheim, BCR Regensburg), Preisgeld


Die diesjährigen Sieger: Werner Kempf, Lola und Markus Herrmann, PCNC Nürnberg. Links: Luck, der die schönen Pokale erschuf und rechts: Christian, unser Präsi.


   11. August
Den vierten Stockerlplatz in Folge in diesem Jahr hat Alexander Bauer (BCR) knapp verpasst: Platz 5 bei der Bayerischen Meisterschaft im Tête unter 84 Teilnehmern ist dennoch ein respektables Ergebnis. Günter Bartl (BCR) zog zudem ins Sechzehntelfinale ein. Tags darauf qualifizierte sich Alexander noch für die DM Tête in 2 Wochen in Südhessen.


   07. Juli
Auch bei der dritten Bayerischen Meisterschaft in 2019 hat Alexander Bauer (BCR) eine Spitzenplatzierung eingefahren: Nach Platz 3 bei der BM Doublette, Platz 1 bei der BM Triplette nun noch Platz 3 bei der BM Doublette Mixte (mit Esther Hahlbohm, PCNC). Mit 65 Mixte-Teams erzielte diese BM einen neuen Teilnehmerrekord. Der Wettkampf dauerte für die Beiden bis weit nach 21 Uhr an. Die Zwei mussten dieser Marathon-BM deshalb Tags darauf Tribut zollen: Nach vier sehr engen Spielen am Sonntag (darunter zwei 12:13 Niederlagen) verpassten sie erstmals die Qualifikation zur DM.



   29. Juni
Heute durften zum Pokal gleich beide Ingolstädter und Regensburger Teams gegeneinander antreten. In Ingolstadt spielten PC IN 2 : BC R 2, Endstand war 20:11 für Ingolstadt. In Regensburg spielten BC R 1 gegen PC IN 1, Endstand 15:16 für Ingolstadt. Wir gratulieren den Ingolstädtern fürs Weiterkommen. Bild: Ingolstadt 1 gewann denkbar knapp mit 16:15 gegen Regensburg 1. Bei Regensburg spielten Martin, Luck, Axel, Günter, Hocine und Alex.



   23. Juni
In der Bezirksliga Ostbayern verliert BCR 3 mit 2:3 gegen die SG Viehhausen/Tegernheim. Anschließend gelingt noch ein 4:1 Sieg gegen Kemnath. Damit bleibt die Dritte auf dem vierten Platz stehen. Wetzelsberg 5 steigt hingegen in die Bezirksoberliga auf. Gratulation!
In der Bezirksoberliga verliert BCR 2 gegen Wetzelsberg 1 mit 1:4. Anschließend verlieren sie auch gegen Wetzelsberg 4 mit 1:4. Und zum Abschluß setzt es auch noch gegen Wetzelsberg 3 eine 2:3 Niederlage. Damit leider Abstieg in die Bezirksliga. Wetzelsberg steigt hingegen in die Landesliga Süd auf. Gratulation!
Aus der Bayernliga ist schon am 2. Spieltag der BCR 1 durch Nichtantritt in die Landesliga Süd abgestiegen, während heute die beiden letzten Vertreter Ostbayerns, Tegernheim und Etterzhausen, sportlich ihren Gang zurück in die Bezirksoberliga antreten mussten. Die Landesliga war einfach zu stark besetzt.



   02. Juni
Nach einem 3. Platz bei der Bayerischen Doublette Meisterschaft und dem 1/32 Finale auf der Deutschen Meisterschaft Doublette in Berlin von Alexander Bauer (BCR) und 'Toni' Thawatchai Phophan (Augsburg) folgte bei den Beiden der Bayerische Meistertitel im Triplette mit Vincent Behrens (München). Gratulation an die Drei und viel Erfolg in Bad Pyrmont auf der Deutschen Triplette Meisterschaft!




   28. April
Neuaufbruch beim Boule Club Ratisbonne e.V.: Mit Ulli Dehne (Vizepräsident Sport, links), Christian Spinn (Präsident Finanzen, Mitte), Günter Bartl (Vizepräsident Halle, rechts) hat der BCR ein neues Führungstrio. Christian übernimmt als bisheriger Schatzmeister das Amt des Clubpräsidenten. Ulli und Günter rücken neu als Vizepräsidenten in den Vorstand auf. Die notwendige Satzungsänderung zu den Aufgaben und die Einführung eines Geschäftsverteilungsplanes wurde heute auch bei der Jahreshauptversammlung beschlossen.




   28. April
Ende einer Ära: Martin Brey (links im Bild) und Alexander Bauer (rechts im Bild) beenden ihre Vorstandsschaft, die 20 Jahre und 7 Monate andauerte. Der BCR bedankte sich heute während der Jahreshauptversammlung für die Arbeit der Beiden, die neue Vorstandsschaft übergab den Scheidenden ein kleines Präsent.




   27. Januar
Der BC Ratisbonne gewinnt die Regensburger Hallenmeisterschaften, 8 Teams aus 6 Vereinen, die an drei Winterterminen ihre Meister ausspielten.
Gespielt haben Günter Bartl, Christian Spinn, Zrinka Meimer, Alexander Bauer, Steffen Geggus, Hannes Mischkowski, Gisela Buschner und Hocine Mahdjoub.
Vizemeister wurde die SG elf München, Dritter der FC Tegernheim und Vierter der SV Wetzelsberg. Mia gratuliern!

Großer Bericht unter LINK


   31. Dezember
Die kommenden 2 Termine:
6. Januar 2019 - Dreikönigs Super-Mêlée (3 Runden) in der Boulehalle Regensburg - Beginn 12 Uhr.
26. Januar 2019 - Hallenmeisterschaftsendrunde in der Boulehalle Regensburg - Beginn 10 Uhr. Qualifiziert sind Wetzelsberg, Tegernheim, München (SG elf) und der Gastgeber vom BCR.




   30. Dezember
Am 29.12.2018 fand das erste Doublette Turnier der Wintersaison in der Boulehalle Regensburg (Lilienthalstraße 4) statt.
Gewonnen haben Chris S. und Alex B. vom BCR mit einem 13:5 Finalsieg gegen Roman K. und Josef K. vom PC Egrensis Cheb (CZ). Dritte wurden Gottfried S. und Susanne G. von der SG elf München und Richard Niebler mit Aoued Benchia vom hiesigen BCR.


   29. Oktober
Neue Öffnungszeiten für die Boulehalle! Wo? In der Funsport-Halle Regensburg (Lilienthalstraße 4)!
Zeiten:
Montag, 17 Uhr bis 20 Uhr
Dienstag, 17 Uhr bis 20 Uhr
Freitag, 15 Uhr bis 20 Uhr
Sonntag, 14 Uhr bis 17 Uhr


   15. April
Wir weisen darauf hin, dass diese Internetpräsenz derzeit nur eingeschränkte Funktionen hat, da ein neuer Internetauftritt geplant ist. Bitte besuchen Sie/Du/Ihr unseren Facebook-Auftritt, der zur Zeit regelmäßig mit Neuigkeiten zu Spielzeiten, der Funsporthalle (Boulehalle) und unseren sportlichen Aktivitäten und Erfolgen gefüttert wird:
www.facebook.com/BCRRegensburg


   15. April
Die kommenden Termine:
Bayernliga - Team 1: Am 21.4. in Kochel, Bezirksoberliga - Team 2: 21.4. im Stadtpark, Bezirksliga - Team 3: 21.4. im Stadtpark.
Tête-Vereinsmeisterschaft am 1.5.2018 ab 11 Uhr im Stadtpark.
Liga: 26.5. und 23.6.
19. Galerieturnier am 18.8.


   15. April
Frühlingsturnier in Straubing mit 21 Doubletten: Alexander Bauer und Christian Spinn (beide BCR) gewinnen mit 13:6 das Finale gegen Hocine Mahdjoub (BCR) und Zenagui Bachir. Gratulation!
Weitere Platzierungen von BCR-Spielern: Sonja Müller und Ammar Naffati werden Fünfte, genauso wie Günter Bartl (mit Carin Schreib). Neunte wurden Aoued Benchiha und Jalel Naffati.



   25. Februar
Beim 2. Winterhallenturnier des PC Burgthann belegen nach vier gewonnenen Partien Robert Ernst, Christian Spinn (beide BCR) mit Sabrina Weigert (TVE) punktgleich mit den Siegern Platz Drei. 31 Tripletten waren am Start. Rudi Brandl (BCR) belegt mit seinem TVE-Team Platz Fünf. Günter Bartl (BCR) wird mit Spielern des TVE noch 18.


   17. Januar
Hallenturniere Boulehalle Regensburg:
Samstag, 20.01.2018, 12 Uhr, Doublette Formée
Samstag, 17.02.2018, 12 Uhr, Doublette Formée
Schnupperboule (kostenloser Eintritt in die Boulehalle, Lilienthalstraße 4):
Donnerstag, 18.01.2018, 18-21 Uhr
Donnerstag, 15.02.2018, 18-21 Uhr
Donnerstag, 15.03.2018, 18-21 Uhr


   1. Januar
Boulehallenturniere (Funsporthalle Regensburg, Lilienthalstraße 4):
6. Januar 2018: Dreikönigsturnier (3 Runden Super-Mêlée), Start: 12 Uhr. 2 € pro Teilnehmer. 100% Cash für die drei Erstplatzierten.
Danach findet die ordentliche Jahreshauptversammlung des BCR ab 16 Uhr statt.
Am 16. Januar nur eingeschränkter Hallendienst, da ostbayerisches Vereinstreffen.
Schnupperboulen Donnerstags, den 18. Januar. Eintritt ist dann wie immer kostenfrei!


   1. November
Der Boulehallenbetrieb hat wieder voll begonnen: Gespielt wird Dienstags und Donnerstags 18-21 Uhr, Freitags 15-21 Uhr und Samstags 15-18 Uhr.


   1. Oktober
Nachgeholt: Alexander Bauer erreicht bei der Deutschen Einzelmeisterschaft in Ensdorf (Saarland) am 26./27.8. Platz Neun. Günter Bartl (BCR) und Carin Schreib (Straubing) belegen beim Drachen-Doublette (20 Teams) am 20.8. in Furth Platz Drei in der Consolante. Bei der Kaufbeurener Stadtmeisterschaft (27 Doublettes) am 26.8. belegt Khaled Labidi (BCR) mit Andreas Oberdiek (Weilheim) Platz Drei, Hao Q. Nguyen (BCR) wird mit Sobhan Alikhani Fünfte. Beim Straubinger Gäubodenturnier am 9.9. (34 Doublettes) gewinnen Günter Bartl und Hocine Mahdjoub (beide BCR) die Consolante, Jalel Naffati und Waltraud Schuierer (beide BCR) werden in der Consolante Dritte. Am 16.9. erreicht Khaled Labidi (BCR) mit Sobhan Alikhani (Weilheim) beim Proviantturnier von Ingolstadt Platz Drei von 48 Doublettes. Ebenda belegen Hocine Mahdjoub und Jalel Naffati (beide BCR) Platz Neun. Beim Naabtalturnier von Etterzhausen am 23.9. (24 Doublettes) belegt Alexander Bauer (BCR) mit Lukas Kuhr (Mechenhard) Platz Zwei.

Bilder: Sieg in der Consolante von Straubing: Günter (links) und Hocine (rechts). 9. Platz Deutsche Meisterschaft im Einzel: Alexander.


   24. September
Nachtrag: Die Bundesligamannschaft des BCR kehrt nach einem Jahr in der höchsten deutschen Spielklasse zurück in die Bayernliga. Trotz Abstieg war es eine interessante Erfahrung und hat sich gelohnt. 1. Vorstand und Kassenwart bedanken sich bei allen beteiligten Spielern und beim Coach Martin Brey!


   14. August
Toan Tran (12:13 gegen den späteren Meister Régis Pfortner), Alexander Bauer (11:13 gegen Benny Wied, der im Halbfinale 12:13 gegen Régis verliert) und Jalel Naffati (gg. Viertelfinalst Claus Binder) kommen auf der bayerischen Einzelmeisterschaft nur ins Achtelfinale. Bei der Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft tags drauf im Einzel (in 2 Wochen in Ensdorf, Saarland) kann sich der einzige BCR-Teilnehmer, Alexander Bauer, durchsetzen.


   05. August
Unser Pokalteam "Camisarden" (mit Robert, Christian, Norbert, Ute, Manfred, Alois und Zrinka) gewinnen gegen Sauerlach 2 mit 3:2! Nächster Gegner ist München 1.


   31. Juli
Das 18. Galerieturnier gewinnen Daniela Kokos, Phophan Thawatchai und Valakone Souksomvang aus Augsburg. Wir gratulieren! Bericht
Einige Bilder: BCR-Seite auf FB



   Sommer 2017 (Mai-September)
Zur Zeit findet unser Hallenspielbetrieb Dienstags zwischen 18 Uhr und 20 Uhr statt. Bei Regen am Freitag Nachmittag können wir ebenfalls vom Stadtpark in die Boulehalle umziehen. Weitersagen und Hallenschuhe nicht vergessen!


   25. Juli
Bei den Deutschen Meisterschaften im Doublette Mixte erspielen sich Esther Hahlbohm (PCNC Nürnberg) und Alexander Bauer (BCR Regensburg) den 5. Platz. Gratulation!




   04. Juni
Die 29. Bayerischen Triplette-Meisterschaften gewinnen die BCR-Spieler Alexander Bauer, Aziz Chouchi und Habib Slimani. Gratulation!




   25. Mai
Die Bundesliga führt Spieltag Nummer 2 durch: Im hessischen Dietzenbach erwartet das BCR-1 Team die Mannschaften aus München, Wiesbaden und Niedersalbach.



   15. Mai
BCR 1 liegt nach dem ersten Spieltag in der Bundesliga nach drei Niederlagen auf dem letzten Platz.
BCR 2 ist in der Bezirksoberliga ungeschlagen, BCR 3 hingegen verlor sein Spiele in der gleichen Liga.


   15. Mai
Unser Pokalteam "Sansculotten" (mit Karin, Aoued, Jalel, Luck, Waltraut und Hocine) gewinnen bei Straubing 2 mit 3:2.


   02. Mai
19. Vereinsmeisterschaft Tête: Erstmals in der Geschichte der Vereinsmeisterschaft wurde ein Finale zwischen den Besten des Turniers abgebrochen. Grund war das Töchterlein von Finalist Hocine Mahdjoub, die auf ihr Recht pochte, nach Hause gebracht zu werden. Da war nichts zu machen, und so einigte man sich auf einen kampflosen Sieg von Aziz Chouchi, der damit erstmals die Meisterplatte in Empfang nehmen durfte. Klar war, dass sich dieser vor Ort nicht wirklich über seinen Turniersieg freuen wollte. Sieger des B-Turniers wurde Günter Bartl, der in einem spannenden Finale Ute Schulz besiegen konnte.






   11. April
Am 22. April 2017 starten zwei bayerische Pétanque-Clubs in die neue Bundesligasaison 2017.
In Rastatt treten voraussichtlich für die 1. KWU München an:
Raphael Gharany, Vincent Probst, Benni Wied, Hannes Haller, Simon Zuschlag, Philipp Zuschlag, Geert Pers, Kristian Eklund, Luzia Beil, Stefanie Schwarzbach - Christian Kunz
Für Aufsteiger BCR Regensburg treten voraussichtlich an:
Toan Tran, Hao Quang Nguyen, Ulli Dehne, Habib Slimani, Aziz Chouchi, Alexander Bauer, Dario Hertle, Bastian Wienrich, Khaled Labidi, Carolin Wienrich, Gisela Buschner, Miriam Gerdsmeier - Martin Brey
Gemeinsame Gegner am 1. Spieltag werden die drei badenwürttembergischen Teams FT Freiburg, BF Malsch und PCB Horb sein.



   11. April
Unsere beiden Pokalteams haben einen unterschiedlichen Start in die Cadragerunde: Während unsere "Sansculotten" bei Straubing 2 antreten müssen, haben die "Camisarden" das Losglück mit einem Freilos erhalten.


   12. Januar
Winterturniere in der Boulehalle Regensburg:
Samstag, 11 Uhr, 14. Januar 2017, limitiertes Winterdoublette (Anmeldung bis 9. Januar)
Samstag, 11 Uhr, 11. Februar 2017, limitiertes Winterdoublette (Anmeldung bis 6. Februar)
Samstag, 11 Uhr, 11. März 2017, limitiertes Winterdoublette (Anmeldung bis 6. März)
Spielort: Lilienthalstraße 4 in Regensburg
Besucht uns auch auf Facebook!


   12. Januar
Bei der Jahreshauptversammlung des Boule Club Ratisbonne wurde Alexander Bauer als 1. Vorsitzender im Amt bestätigt. Martin Brey wurde ebenfalls als 2. Vorsitzender wiedergewählt. Christian Spinn ist als neuer Schatzmeister in den Vorstand gewählt worden. Wir gratulieren.
Ansprechpartner in den ersten drei Monaten 2017 sind:
Martin Brey (2. Vorsitzender): 08442-958101
Christian Spinn (Schatzmeister, 2. Hallenwart): 0160-91918293
Ludwig Kolb (1. Hallenwart): 0941-26969
Aziz Chouchi (Diensthabender Samstags): 01520-4945759
Günter Bartl (Diensthabender Freitags): 0941-96138
Rudolf Brandl (Diensthabender Donnerstags): 0941-48969
Robert Ernst (Diensthabender Dienstags): 09402-9382164


   6. Januar
Dreikönigsturnier des Boule Club Ratisbonne e.V.: Triumph von Aziz Chouchi, der als Einziger aller neunzehn Teilnehmer seine drei Spiele gewinnen konnte und Empfänger des von Aoued Benchia gestifteten neuen Pokals für diesen Wettbewerb wurde. Gratulation! Zweiter wurde Ammar Naffati und Dritter Hocine Mahdjoub.

Bild v.l.n.r.: Der Stifter des Pokals, Aoued, mit den drei Erstplatzierten. Eine überzeugende maghrebinische Leistung: Dritter Hocine (ALG), Erster Aziz (MAR) und Zweiter Ammar (TUN).
Platzierungen:
01: Aziz Chouchi (3 +17)(BCR)
02: Ammar Naffati (2 +16)(BCR)
03: Hocine Mahdjoub (2 +14)(BCR)
04: Günter Hochwimmer (2 +9)(FCT)
04: Zrinka Meimer (2 +9)(BCR)
04: Axel Politynski (2 +9)(BCR)
07: Alexander Bauer (2 +7)(BCR)
08: Wilhelm Grünbeck (2 +2)(FCT)
09: Karin Gloger (2 -5)(BCR)
10: Richard (1 +4)(LOR)
11: Jalel Naffati (1 +3)(BCR)
12: Aoued Benchia (1 -2)(BCR)
13: Sonja Müller (1 -9)(BCR)
14: Martin Brey (1 -10)(BCR)
15: Alois Spangler (1 -13)(BCR)
16: Ute Schulz (1 -15)(BCR)
17: Ludwig Kolb (0 -9)(BCR)
18: Tarek Boufaden (0 -11)(FiW)
19: Robert Ernst (0 -25)(BCR)



Allgemeine Datenschutzerklärung:

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten gemäß der nachfolgenden Beschreibung einverstanden. Unsere Website kann grundsätzlich ohne Registrierung besucht werden. Dabei werden Daten wie beispielsweise aufgerufene Seiten bzw. Namen der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit zu statistischen Zwecken auf dem Server gespeichert, ohne dass diese Daten unmittelbar auf Ihre Person bezogen werden. Personenbezogene Daten, insbesondere Name, Adresse oder E-Mail-Adresse werden soweit möglich auf freiwilliger Basis erhoben. Ohne Ihre Einwilligung erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte.

Datenschutzerklärung für Facebook:

Unsere Website verwendet Funktionen von Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA. Bei Aufruf unserer Seiten mit Facebook-Plug-Ins wird eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Servern von Facebook aufgebaut. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen. Besitzen Sie einen Facebook-Account, können diese Daten damit verknüpft werden. Wenn Sie keine Zuordnung dieser Daten zu Ihrem Facebook-Account wünschen, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch unserer Seite bei Facebook aus. Interaktionen, insbesondere das Nutzen einer Kommentarfunktion oder das Anklicken eines „Like“- oder „Teilen“-Buttons werden ebenfalls an Facebook weitergegeben. Mehr erfahren Sie unter https://de-de.facebook.com/about/privacy.
Quelle: anwalt.de

Impressum:

Boule Club Ratisbonne e.V.
Geschäftsstelle
Michael-Burgau-Straße 13
D-93049 Regensburg

Vertreten durch: Christian Spinn - Ulli Dehne - Günther Bartl

Haftung für Inhalte:
Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.
Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links:
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.
Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht:
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.
Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.
Quelle: e-recht24.de